SOPHIA OSTER

SONNTAG | 21.08.2022

Die junge Pianistin, Sängerin und Komponistin Sophia Oster ist zweifellos eine der vielversprechenden musikalischen Neuerscheinungen und hat sich schon einen würdigen Platz in der Jazzwelt erspielt. Mit ihrem Quintett nahm sie letztes Jahr ihr Debütalbum „Jubilation“ auf und ist in den verschiedensten Formationen zu hören. 

Tiefer Groove und lyrische Melodien – davon lebt die Musik der Künstlerin und zusammen mit ihren Mitmusikern schafft sie eine Ebene, die von einer hingebungsvollen Spiritualität durchdrungen ist. Neben ihren Kompositionen lässt sie immer wieder viel Platz, um zur Jazztradition zurückzukehren. Swingende Jazzstandards neben wunderschön gesungenen Balladen, die aufatmen lassen, eine tiefe und durchdringende Ruhe im Raum schaffen und Geschichten erzählen. Die Musik der jungen Musikerin ist vielfältig, farbenreich, kraftvoll und sanft, und gewinnt durch die liebevolle Hingabe an großer Authentizität.