SOMMER IM PARK 2021

Der Sommer im Park geht in die nächste Runde! Nach dem erfolgreichen Medienevent im letzten Jahr soll die Veranstaltung 2021 in voller Länge zurückkehren. Vom 20. bis 29. August wird die Kultur und die Vielfalt Harburgs erneut auf die Bühne gebracht.

Vom 20. bis 22. August steht wieder das Programm des Citymanagements auf dem Plan: Ein bunter Mix aus Theater, verschiedensten Musikrichtungen, Tanz und vielem mehr…

Ab dem 23. August sind drei Tage Abende Theater geplant. Mit dabei sind das Kindertheater Harburg und das Theaterstück Antigone.

Den krönenden Abschluss vor dem Wochenende bildet der Hamburger Sänger Stefan Gwildis mit seiner Band am 26. August.

Auch das zweite Wochenende steht im Zeichen der Vielfalt. Am 27. August folgt ein buntes Programm des Musikclubs „Maria´s Ballroom“. Mit Rock, Singer Songwriter und Covermusik sind verschiedene Genre vertreten. Das „Stellwerk“ sorgt dann am 28. August für gute Stimmung. Neben Poetry Slam und einem Singer Songwriter wird an diesem Tag das perfekte Programm für Funk und Soul Liebhaber geboten. Extra aus Kopenhagen reist die Band D/Troit an und sorgt für einen tollen Abschluss des Abends. Den Ausklang der Veranstaltung bildet dann das Vielfaltsfest am 29. August. Ein buntes Programm aus Musik und Tanz runden die Veranstaltung ab und auch die Verleihung des SIKO-Preises steht auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Die Gastronomiestände stillen den kleinen und den großen Hunger. Die Veranstalter freuen sich, nach langer Zeit wieder eine Veranstaltung durchführen zu können und mit vielen Harburger und Hamburgern dieses Fest zu feiern!