MONDAY MONKEYS

SONNTAG | 22.08.2021

BLUES & MORE

Blues- und Country Hits mit individueller Würze darzubieten gelingt nicht vielen Bands. Die 2019 gegründete Formation Monday Monkeys zeigt, dass dies möglich ist. Dass die Band in ihrem Programm dann noch instrumentale Eigenkompositionen einbaut lässt auch genrefremde Zuhörer aufhorchen.

Das Gerüst der Band bilden der live-erfahrene Torben Oldenbüttel an den Drums. Ein Musiker, der seit über zehn Jahren als Lehrer für Drum und Perkussionsinstrumente tätig ist. Sänger und Gitarrist Jörn Mahnke, der als früheres Mitglied der Billbrook Bluesband, zweifacher Preisträger des Pinneberger Jazzfestival ist und eine Teilnahme an der German Blues-Challenge auf der Agenda hat. Für den besonderen Band-Sound sorgt Sebastian Löhr an der Trompete. Fundament und Ruhe steuert Thomas Krause am Bass bei. Er überzeugt sowohl am Kontrabass als auch am E-Bass.

Als Tontechniker steht Manfred Stahmann für professionelle Akustik. Er war bereits als unterstützender Tontechniker bei Stephan Gwildes, Albert Lee und Jane Comerford tätig. Stahmann und Mahnke sind bereits seit mehr als 30 Jahren unzertrennlich live unterwegs.

Auf Spotify, iTunes, Amazon Music sowie auf ihrer Webseite www.mondaymonkeys.com gibt es seit März ihre beiden Erstveröffentlichungen „Blues And More“ und „Instrumentals“.

Auch ihre Videoproduktion „Folsom Prison Blues“ hat mit über 6000 Klicks bei Youtube schon Beachtung gefunden.