IMKEandJ

SONNTAG | 18.08.2019 | 16.00 UHR

POP

Zwei Köpfe, eine Vision: gute Songs schreiben. Zeitlos. Handgemacht. Nichts für einfach mal so, aber auch nichts, was an den Menschen vorbeigeht. Jeder Song eine Welt. Jeder Text eine Geschichte. Für Seele und Verstand. Für Ohr und Herz. Zwei Instrumente, eine Stimme, viel zu erzählen.

Das Projekt „imkeandj“ der Sängerin Imke Gerdes und des Komponisten und Pianisten Jan-Christoph Mohr, beide aus Neumünster in Schleswig-Holstein, feierte im Juni 2015 die Fertigstellung seiner ersten CD „Waltz For Me“. 2017 folgte die zweite CD „Cut intwo pieces“.

Imke Gerdes (Gesang, Gitarre) und Jan-Christoph Mohr (Piano, Arrangements) spielen zeitlose, handgemachte Popmusik, die sowohl mit der Gitarre in der Hand am Lagerfeuer als auch in größeren Besetzungen ihre Wirkung entfalten kann.

Man merkt den Songs Note für Note an, dass Imkes natürliche, jugendlich unbekümmerte Art, Musik zu machen sich perfekt auf J’s Erfahrung von über einer halben Millionen verkaufter Alben betten kann: manchmal behutsam, manchmal klar zu erkennen, spielt das Duo mit dieser Chance, Momente so unterschiedlich ausleuchten zu können.

Man kann zu der Musik tanzen und ja, man kann sie auch einfach nur so nebenbei hören. Aber noch viel besser ist es, sich zumindest zeitweilig in ihr Innerstes zu vertiefen, um dann zu merken: hier schreibt jemand gute Songs und macht einfach nur gute Popmusik.

Posted in <a href="http://sommer-im-park-harburg.de/category/sonntag-18-august-2019/" rel="category tag">SONNTAG, 18. AUGUST 2019</a>